Vereinsrennen

Am Samstag 23.06.2018 wurde um 17 Uhr die Vereinsmeisterschaft der Bergradler ausgetragen. Auch dieses Jahr fand das Kräftemessen in Gremmelsbach zwischen Uhrenbühl und Eckebeck statt. Der kurze und knackige Bergsprint ging über 1,8 Kilometer und rund 85 Höhenmeter. Vorstand Klaus Faller und Thomas Wenke waren für die Zeitnahme zuständig.

In der „Königsklasse Rennrad“ siegte Thomas Rase mit einer Zeit von 4:39 Minuten zum dritten Mal in Folge und verteidigte damit seinen Titel als Vereinsmeister der Bergadler. Zweiter wurde Oliver Hannemann mit einer Zeit von 6:48. Die Jugend trug ihre Meisterschaft zwischen Uhrenbühl und Schafberg aus. Hier betrug die Distanz 800 Meter. Jakob Reuter gewann die Klasse mit einer Zeit von 2:55 Minuten, gefolgt von Elija Dieterle mit 3:11. Auf den dritten Platz fuhr Lydia Wenke mit 3:15 Minuten. Die „ganz kleinen Bergradler“, trugen ihre Meisterschaft auf flachen 100 Meter aus. Sofia Dieterle war mit 18 Sekunden die Schnellste. Philipp Dold siegte in der Laufradklasse mit einer Zeit von 14 Sekunden für 25 Meter.


Vereinsrennen2018